www.ukontakt.de
www.ukontakt.de

Bodenmanagement


Machbarkeitsstudie und Bodenmanagement Tongrube Schulenburg-Nord

Auftraggeber: Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH
Durchführung: ab Oktober 2008

Verfüllung einer ehemaligen Tongrube in Schulenburg-Nord (ehem. NJK-Teich) im Rahmen der Flächenerschließung des Flughafens. Die Tongrube weist eine Fläche von ca. 3,5 ha auf und ist fast vollständig von einem dichten Vegetationsbestand umgeben. Die Grube ist größtenteils mit Oberflächenwasser gefüllt. Ziel ist die drastische Reduzierung der Wasserfläche, um das Vogelschlagrisiko für den Flugbetrieb zu minimieren. Hierzu erfolgt eine Teilverfüllung und die Anlage von hochwertigen, kleinräumigen Amphibienbiotopen.

Leistungen ukon:

Phase 1 (Grundlagenermittlung)

Phase 2 (Vorabstimmung)

Phase 3 (Kostenermittlung)

Phase 4 (Bodenmanagement)


Formular zur Andienung von Bodenaushub:

Download Andienungsformular Schulenburg-Nord


Weitere Referenzen Bodenmanagement